Robert Lehmann – ein lebenslanges Engagement für Bildung und Beratung in der Schweiz und weltweit

Vom Emmental in die Welt: Robert Lehmann, Landwirtschaftslehrer, Dozent, internationaler Bildungsexperte und Verwaltungsrat der edition-lmz. Heute widmet er sich als gefragter Consultant Berufsbildungs- und Beratungsprojekten in der Schweiz und im Südkaukasus. Im Porträt blicken wir auf seine beeindruckende Karriere und seine anhaltende Leidenschaft für Bildung und Beratung.

0 Kommentare

Workshop “More than cheese: Multifunctional grasslands for ecosystem” at the Food Day @ ETH

On the 2nd of November we were part of the food day @ETH with the workshop „More than Cheese: Multifunctional Grasslands for Ecosystem Services“! Together with Agroscope and the Grassland Sciences Group from ETH Zürich we could gather different speakers and farmers. It was a really interesting exchange. Find out more in the summary of the workshop!

0 Kommentare

Ein gefreutes Wiedersehen

Was für ein Wiedersehen! Im August trafen sich 21 ETH-Absolventen (Abschlussjahrgänge 1970/71), darunter einige SVIAL-Mitglieder, und zwei Partnerinnen bei der Aargauischen Landwirtschaftlichen Ausstellung. Das letzte Mal sahen sie sich vor 10 Jahren bei der selben Ausstellung. Der SVIAL konnte beim Organisieren unterstützen.

0 Kommentare

5. Agro-Food-Innovation-Forum

Am 19. September traf sich eine member-only Community im Technopark Zürich zur 15-Jahr-Feier des Swiss Food Research. Der SVIAL-Präsident und ehemalige Swiss Food Research CEO Peter Braun gab in seinem Beitrag einen eindrücklichen Rückblick über die vergangenen 15 Jahre und einen Ausblick auf die Zukunft von Swiss Food Research.

0 Kommentare

Eine agronomische Reise durch das norditalienische Hinterland

20 Studierende der Agrarwissenschaften der ETH Zürich haben sich auf eine Reise nach Norditalien begeben. Sie wollten die landwirtschaftlichen und kulinarischen Schätze, zweier Regionen, entdecken. Das Ergebnis war eine lehrreiche Reise. Da uns die Nachwuchsförderung beim SVIAL sehr am Herzen liegt, haben wir die Gruppe mit einem finanziellen Beitrag für den Apéro unterstützt! Im Beitrag bekommt ihr tolle Einblicke von dieser Reise.

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten