Veranstaltungen

Bleibe informiert

19

Mo
Aug

Mo, 19. August 2024,
16:00-17:00

Online

Auf der Suche nach technologischen Lösungen zur Vermeidung von Lebensmittelverlusten bietet insbesondere die Stufe der Verarbeitung besonderes Potential. Während sich die oft homogene oder zumindest gleichbleibende Form und die grosse Menge an diesen Nebenströmen vorteilhaft auf die Nutzbarmachung auswirken, bestehen offene Fragen rund um eine ökonomisch rentable Weiterverwertung sowie den Umgang mit biologischen und chemischen Kontaminanten.

In ihrer Präsentation gibt uns Prof. Dr. Nadina Müller, Leiterin der Forschungsgruppe Lebensmitteltechnologie an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) am Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovationen, einen Überblick und stellt uns ausgewählte Projektbeispiele ihrer Forschungsgruppe vor.

22

Do
Aug

Do, 22. August 2024,
16:00-20:00

Zollinger Bio, Rte de la Praille 20, 1897 Les Evouettes

Venez-vous découvrir avec nous Zollinger Bio, une entreprise leader dans le domaine des semences biologiques ? Une visite guidée détaillée nous permettra de jeter un coup d’œil dans les coulisses. Ensuite, une table ronde réunira des acteurs de la filière, dont un représentant de Zollinger Bio, un maraîcher local qui travaille avec l’entreprise et un revendeur de semences de Zollinger. Pour finir, nous continuerons la discussion dans le cadre d’un moment d’échange autour un bel apéro.

5

Do
Sep

Do, 5. September 2024,
17:30-20:00

Impact Hub Bern

Die Artenvielfalt gehört zu den elementarsten Lebensgrundlagen. Die Landwirtschaft schafft neue Lebensräume, kann aber je nach Intensität des Produktionssystems auch Lebewesen bedrohen. Gesucht ist ein zukunftsfähiges Nebeneinander von Erhaltung unserer Lebensgrundlagen und ausreichender Nahrungsmittelproduktion. Darüber diskutieren wir mit Blick auf die Biodiversitätsinitiative, über welche am 22. September abgestimmt wird. Dazu haben wir Sandra Helfenstein vom Schweizerischen Bauernverband und Verena Wagner von Pro Natura Bern eingeladen. Dabei sein kann man vor Ort oder per Videoschaltung via Microsoft-teams.

3

Do
Okt

Do, 3. Oktober 2024,
17:00-20:00

dieCuisine Zürich Altstetten

An der Tischmesse unseres Agro Food Job Datings steht das gegenseitige Kennenlernen und der unkomplizierte Austausch zwischen Arbeitgebenden und dem Berufsnachwuchs im Zentrum. Wir konnten wieder eine Vielzahl attraktiver Unternehmen für diesen Event gewinnen und freuen uns auf eine rege Teilnahme von Studierenden und jungen Berufstätigen, die sich für eine Karriere im Ernährungssystem interessieren.

21

Mo
Okt

Mo, 21. Oktober 2024,
17:00-18:00

Online

Sarah Schmollmüller stellt uns ihre Marktgärtnerei «Dirndln am Feld» vor. Auf kleinstem Raum baut sie vielfältiges Gemüse an und verkauft dieses direkt an ihre Kundinnen und Kunden. Damit trägt sie zur regionalen Versorgung bei und zeigt, wie Ernährungssicherheit, ohne auf Importe angewiesen zu sein, funktionieren kann.

Diese SVIAL-Veranstaltung wird im Rahmen der Tage der Agrarökologie von Agroecology Works angeboten.

5 - 9

Aug.

Mo-Fr, 5. – 9. August 2024,

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wädenswil

14 - 18

Aug.

Mi-So, 14. – 18. August 2024,

Interlaken

19

Mo
Aug

Mo, 19. Aug 2024,
16:00 – 17:00

Online

Auf der Suche nach technologischen Lösungen zur Vermeidung von Lebensmittelverlusten bietet insbesondere die Stufe der Verarbeitung besonderes Potential. Während sich die oft homogene oder zumindest gleichbleibende Form und die grosse Menge an diesen Nebenströmen vorteilhaft auf die Nutzbarmachung auswirken, bestehen offene Fragen rund um eine ökonomisch rentable Weiterverwertung sowie den Umgang mit biologischen und chemischen Kontaminanten.

In ihrer Präsentation gibt uns Prof. Dr. Nadina Müller, Leiterin der Forschungsgruppe Lebensmitteltechnologie an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) am Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovationen, einen Überblick und stellt uns ausgewählte Projektbeispiele ihrer Forschungsgruppe vor.

22

Do
Aug

Do, 22. Aug 2024,
16:00 – 20:00

Zollinger Bio, Rte de la Praille 20, 1897 Les Evouettes

Venez-vous découvrir avec nous Zollinger Bio, une entreprise leader dans le domaine des semences biologiques ? Une visite guidée détaillée nous permettra de jeter un coup d’œil dans les coulisses. Ensuite, une table ronde réunira des acteurs de la filière, dont un représentant de Zollinger Bio, un maraîcher local qui travaille avec l’entreprise et un revendeur de semences de Zollinger. Pour finir, nous continuerons la discussion dans le cadre d’un moment d’échange autour un bel apéro.

29 & 30

Do & Fr
Aug.

Do & Fr, 29. und 30. August 2024,

Zollikofen

3

Di
Sep.

Di, 3. September 2024,
18:00 – 19:00 Uhr

Online

5

Do
Sep.

Do, 5. September 2024,

17:30 – 20:00 Uhr

Impact Hub Bern

10

Di
Sep.

Di, 10. September 2024,

9:00 – 18:00 Uhr

INNOSpace, Bern Wabern

9-13

Sep.

Mo – Fr, 9. – 13. September 2024

Campus Zürich Oerlikon

24

Di
Sep.

Di, 24. September 2024,
18:00 – 20:00 Uhr

Campus Reidbach (Gebäude RA, Seestrasse 55), Wädenswil

Programm

ab 17:45 Uhr: Einlass, Registrierung / Anmeldung

ab 18:00 Uhr: Beratung für die Master-Studiengänge

  • Life Sciences Vertiefung Chemistry for the Life Sciences
  • Preneurship for Regenerative Food Systems
  • Real Estate & Facility Management
  • Umwelt und Natürliche Ressourcen (alle Spezialisierungen)

ab 19:00 Uhr: Beratung für die Master-Studiengänge

  • Circular Economy Management
  • Life Sciences Vertiefung Applied Computational Life Sciences
  • Life Sciences Vertiefung Food and Beverage Innovation
  • Life Sciences Vertiefung Pharmaceutical Biotechnology

ca. 20:15 Uhr: Ende des Anlasses

 

26

Do
Sep.

D0, 26. September 2024,
16:00 – 19:30 Uhr

Kraftwerk Zürich

 

3

Do
Okt.

Do, 3. Oktober 2024,
17:00 – 20:00 Uhr

dieCuisine Zürich Altstetten

An der Tischmesse unseres Agro Food Job Datings steht das gegenseitige Kennenlernen und der unkomplizierte Austausch zwischen Arbeitgebenden und dem Berufsnachwuchs im Zentrum. Wir konnten wieder eine Vielzahl attraktiver Unternehmen für diesen Event gewinnen und freuen uns auf eine rege Teilnahme von Studierenden und jungen Berufstätigen, die sich für eine Karriere im Ernährungssystem interessieren.

21

Mo
Okt.

Mo, 21. Oktober 2024,
17:00-18:00 Uhr

Online

Sarah Schmollmüller stellt uns ihre Marktgärtnerei «Dirndln am Feld» vor. Auf kleinstem Raum baut sie vielfältiges Gemüse an und verkauft dieses direkt an ihre Kundinnen und Kunden. Damit trägt sie zur regionalen Versorgung bei und zeigt, wie Ernährungssicherheit, ohne auf Importe angewiesen zu sein, funktionieren kann.

Diese SVIAL-Veranstaltung wird im Rahmen der Tage der Agrarökologie von Agroecology Works angeboten.